SPRECHERGAGEN
SONSTIGES - E-LEARNING

Beim E-Learning handelt es sich um das Vermitteln von Schulungsinhalten, meist im internen Rahmen (z.B. Mitarbeiterschulungen, Schulungsvideos, Tutorials etc.)

Folgende Preisempfehlung spricht die Gagenliste Deutscher Sprecher (GDS-VDS) aus:

E-Learning:

bis 5 Min. Textlänge (Grundgage) zeitlich unbegrenzt 300 Euro
je weitere 5 Min. zeitlich unbegrenzt 60 Euro

Verwertungsrechte:

  • Schulungsvideos
  • internet Mitarbeiterschulungen (Intranet)
  • DVDs
  • Sprachkurse
  • Audioguides
  • redaktionelle Podcasts
  • After-Sales-Texte
  • Tutorials
  • etc.

Explizit ausgeschlossene Verwertungsrechte sind: Internet, Broadcast und alle anderen Nutzungen
Diese müssen ggf. als Webvideo oder als Werbung berechnet werden.
Weitere Erklärungen zu den Preisen und Begriffen unter Wissenswertes und Begriffserklärungen.


- Die angegebene Preisempfehlung deckt nur die reine Sprechergage ohne Studiokosten ab.
- Dieser Bereich umfasst keine lippensynchronen Aufnahmen.
- Grobe Formel zur Längenberechung: 1 Min = 900 Zeichen (inkl. Leerzeichen / Zahlen ausgeschrieben).
- Mehr Informationen zum Punkt E-Learning in den "Definitionen & Konditionen" in der Gagenliste Deutscher Sprecher GDS-VDS.